:: richtigsanieren.de - Informationen für Bauherren

 :: Home  :: Information  :: Kontakt   :: Impressum   :: Suchen   :: zurück   :: Projekt HEBB

  Eine Farbe für thermische Behaglichkeit, fast alle Farbtöne sind möglich. ThermoShield Produkte: oft kopiert und nie erreicht. Ohne Gifte und Schadstoffe.

Praxisbeispiele und Praxisberichte
Projekt: HEBB
Antrag auf Ausnahmegenehmigung: Brand- und Schallschutz der Bestandsdecken


"...
alle Geschossdecken, d.h. Decke über EG, über OG und über DG sind Holzbalkendecken mit Dielenbelag, Lehmfüllung auf Stakung und Kalk(zement)putz auf Putzträger; der Zustand im Bestand ist F30 [DIN 4102-4 Tabelle 63, Mönck u.a. Fachliteratur].

Es wird eine Ausnahmegenehmigung beantragt, die vom brandschutztechnischen Ertüchtigen der Decken auf F90 befreit. Als Begründung für die Ausnahmegenehmigung wird der Status als Bestand angegeben.

Bei den Decken nach Zeile 1 und 2 aus Tabelle 3 der DIN 4109 können die Werte für erf. R´w = 54 bzw. 53 und erf. L´n,w = 53 (10) aufgrund der Bestandssituation nicht bzw. nur mit unvertretbarem Aufwand erreicht werden. Deshalb wird hierfür eine Ausnahmegenehmigung beantragt, die vom Erreichen der Werte für die Decken befreit.

Die Befreiung soll sich auch auf die Werte für die zulässigen Schalldruckpegel in schutzbedürftigen Räumen von Geräuschen aus haustechnischen Anlagen und Gewerbebetrieben nach Zeile 3 aus Tabelle 4 DIN 4109 beziehen.

Die beantragte Befreiung von den Werten für die zulässigen Schalldruckpegel in schutzbedürftigen Räumen von Geräuschen aus haustechnischen Anlagen und Gewerbebetrieben nach Zeile 3 aus Tabelle 4 DIN 4109 erfolgt rein vorsorglich. Aus der Art der Nutzung der Gewerbeeinheiten ergibt sich keine Überschreitung des Schalldruckpegels LAF über 75 dB(A).

Die Anforderungen an die Werte für die zulässigen Schalldruckpegel in schutzbedürftigen Räumen von Geräuschen aus haustechnischen Anlagen und Gewerbebetrieben nach Zeile 1, 2 und 4 aus Tabelle 4 DIN 4109 werden eingehalten. „Besonders laute“ Räume im Sinne von Anmerkung 2 DIN 4109 wird es aufgrund der Konzeption mit stillem Gewerbe nicht geben.
..."

nach oben

 :: richtigbauen.de | :: richtigsanieren.de | :: dimagb.de | :: bauko.biz  © DIMaGB, Geschäftsbereich Internet